Social Media Marketing

Unternehmen nutzen soziale Netzwerke in der heutigen Zeit immer mehr. Die Nutzung von Social Media Marketing hat mehrere Gründe:

  • um mit Kunden über Unternehmensseiten zu interagieren
  • kostenpflichtig Werbung zu platzieren oder
  • über direkte oder indirekte Empfehlungen zu werben.

Datenschutzsicht bei Social Media Marketing

Aus datenschutzrechtlicher Sicht ergeben sich dabei Pflichten und wettbewerbsrechtliche Risiken. So dürfen Unternehmen die Kunden nicht in die Irre führen. Die Kunden müssen den Werbecharakter auch weiterhin erkennen. Bei einem Verstoß droht dem Unternehmen eine Abmahnung von Konkurrenten, Verbrauchern und Verbraucherverbänden.

Daher ist es besonders wichtig, die rechtlichen Risiken zu analysieren und Maßnahmen zur Risikominimierung zu ergreifen.