Quellen-TKÜ

Unter Quellen-TKÜ versteht man die Überwachung von Telefongesprächen. Dabei meint Quellen-TKÜ nicht das klassische Telefon- oder Mobilfunknetz, sondern vielmehr IP-basierte Gespräche. Hierbei ist als Software beispielsweise Skype zu nennen. Hier wird oft eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung eingesetzt. Dadurch ist ein Mitschnitt des übermittelten Datenstroms für Angreifer nutzlos. Die Überwachung beginnt daher beim Endgerät selbst und greift in den Datenstrom noch vor der Verschlüsselung bzw. nach der Entschlüsselung ein. In Deutschland verfügt die Sicherheitsbehörde für die Überwachung unter anderem eine durch das Bundeskriminalamt entwickelte Software. Diese ist in den Medien durch den Namen Bundestrojaner bekannt geworden.