Datenschutzbeauftragte

Der Datenschutzbeauftragte wirkt auf die Einhaltung der Datenschutzvorschriften durch die verantwortliche Stelle / das Unternehmen hin. Er überwacht vor allem hinsichtlich seiner Kontrollfunktion die Datenverarbeitungsprogramme eines Unternehmens. Die mit der Datenverarbeitung befassten Personen schult er nach aktuell geltendem Recht und sensibilisiert so die Mitarbeiter des Unternehmens.

Verpflichtung zur Bestellung

Ein Großteil der verantwortlichen Stellen ist zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet (Bestellpflicht). Datenschutzbeauftragte können Personen sein, die entweder intern in einem Unternehmen schon angestellt sind oder externe Mitarbeiter im Wege einer Datenschutzdienstleistung. Der Datenschutzbeauftragte muss über die nötige Fachkunde und Zuverlässigkeit verfügen.